Neue Audio-Anlage Klosterkirche

Schönere Töne für die Kirchenbesucher

Wort und Gesang in guter Qualität für hunderttausende von Pilgerinnen und Pilgern. Die neue Audio-Anlage in der Klosterkirche macht es möglich.
Zum Einsatz kommen jetzt neuste Lautsprecher-Systeme der deutschen Firma Fohhn, die den tausenden von Pilgern und Gottesdienst-Besuchern erlauben, den Worten und Gesängen in guter Qualität zu folgen (die Herausforderung ist wegen der grossen Nachhall-Zeit von bis zu 7 Sekunden in der Kirche gross). Besonders Wert gelegt wurde darauf, dass die Anlage möglichst unauffällig in die barocke Pracht der Klosterkirche integriert ist. Die Planung und Installation des Systems erfolgte durch die Sennheiser (Schweiz) AG und die Einsiedler Firma Expert Cäsar Kälin GmbH. Hier der Projekt-Prospekt der Fohhn Audio AG.